Geschäftsführung

Als Gottfried Bitterlich ( 2008) Anfang 1964 die Ingenieurbüro Freudenberg GmbH (IBF GmbH) gegründet hat, entwickelte er im Dachgeschoss seiner Wohnung Sondermaschinen und baute mit seiner Frau Ruth und zwei weiteren Mitarbeitern Prägeapparate in der Küche zusammen.

In den nächsten Jahrzehnten expandierte IBF. Der Gründer schloss in verschiedenen Bereichen der Automationstechnik Vertriebsverträge ab, erweiterte seinen Mitarbeiterstamm und baute den Unternehmenssitz in der Bruchstraße aus.

2010 wurde für die Fertigung eine Halle im Industriegebiet Hommeswiese gebaut, in der heute auch die Konstruktion und die Elektrokonstruktion ihren Sitz haben. Dieser Standort wurde 2015 in ein eigenständiges Unternehmen - die IBF Automation GmbH - überführt.


Im Jahr 1990 nahm Gottfried Bitterlich seine Söhne Jens und Jörg Bitterlich mit in die Geschäftsführung und legte 2006 die Verantwortung komplett in die Hände der Brüder.

Der Leitsatz ihres Vaters hat die Geschäftsführer geprägt und so führen sie die Unternehmen auch heute noch in Sinne von Gottfried Bitterlich:

"Modernität und Menschlichkeit sind kein Widerspruch, sondern die ideale Kombination, um in einer sich ständig weiterentwickelnden Welt erfolgreich bestehen zu können."

 

Geschäftsführung

 
Dipl.-Ing. Jens Bitterlich
Geschäftsführung
02734 2769-23
 
Dipl.-Kfm. Jörg Bitterlich
Geschäftsführung
02734 2769-30