Winkelsymmetrischer Gurtförderer

Aufgabenstellung:

Eine kundenseitige Verpackungsmaschine befüllt im Durchlauf je zwei Plastikbeutel parallel mit Beautyprodukten, die im Anschluss verschlossen werden.

Ein Fördersystem soll die beiden verpackten Beutel aufnehmen und in getrennt bereitstehende Behälter abtransportieren.  

Lösung:

Zwei mk-Gurtförderer werden mit Winkel- bzw. Plattenverbindungen auf einer mk-Verstelleinheit befestigt.

An der Produktübergabe  befindet sich ein gemeinsamer Drehpunkt. Auf der Verstelleinheit werden die beiden Förderer über eine Kulissenführung geführt.

Durch die Anordnung der Verstelleinheit  und dem gemeinsamen Drehpunkt lassen sich die beiden Gurtförderer winkelsymmetrisch auf unterschiedliche Behälter einstellen.

Ein Gurtförderer ist auch für Ihr Unternehmen interessant?

Dann sollten wir uns unterhalten!


Ihre Anfrage

Sie planen ein Projekt, benötigen Unterstützung bei der Umsetzung oder fachkundiges Know-How?

Schreiben Sie uns Ihre Anfrage oder rufen uns an - unsere Ingenieure helfen Ihnen gerne weiter.

Auf Wunsch besuchen wir Sie für die konkrete Projektplanung oder Fehleranalyse gern direkt vor Ort.

Ihr Ansprechpartner
Team-FESTO

+49(0) 2734 27 69 0


alle Ansprechpartner

CTA-Formular

CTA-Formular