Fördertechnik

Gurtförderer

mk-Gurtförderer richten sich am Produkt und dessen Größe und Gewicht aus. Wir bieten neben geraden Strecken auch Kurven- und Knickförderer an.

Vorteile der mk Gurtförderer

  • kompakte Bauweise und damit optimal integrierbar in bestehende Anlagen
  • Nuten können zur Befestigung von Anbauteilen, wie Ständern, Seitenführungen oder Initiatoren genutzt werden
  • Profilbauweise gewährleistet verwindungssteifen Aufbau mit guten Trageigenschaften
  • ballige Antriebs- und Umlenkungswalzen lassen den Gurt mittig laufen und erleichtern die Gurtjustage
  • für eine optimale Übertragung des Drehmoments sorgen wahlweise gummierte Antriebswalzen
  • große Auswahl an Gurttypen im Standard, weitere auf Anfrage lieferbar

Gurtförderer GUF-P Mini

Unser kleinster Gurtförderer GUF-P MINI eignet sich durch seine kompakte Bauweise optimal zur Integration in komplexe Maschinen. Der Gurtrücklauf erfolgt innerhalb des Bandkörpers, sodass eine direkte Auflage des Förderers ohne Ständersystem möglich ist.

Abmessungen - Technische Daten

  • Bandbreiten B: 75, 100 und 150 mm
  • Bandlänge: individuell von 360-5.000 mm
  • Gesamtlast: bis 25 kg
  • Antrieb u. Geschwindigkeit: bis v = 50 m/min
  • Antriebsausführungen: AA, AC, AD, AG, BA, BC
  • Umlenkungen: 01, 03, 19 mit Walzen ø 22, 32

Gurtförderer GUF-P 2045

Der extrem kompakte Gurtförderer GUF-P 2045 eignet sich hervorragend für die Integration in Anlagen mit geringem Einbauraum. Die Motorrolle ø 50 mm in Kombination mit dem gewichtsoptimierten 45 mm hohen Bandkörperprofil, ergeben einen extrem flachen Förderer ohne Störkonturen.

Abmessungen - Technische Daten

  • Bandbreiten B: 275, 300, 350, 400 und 500 mm
  • Bandlänge: individuell von 600-2.500 mm
  • Gesamtlast: bis 15 kg
  • Antrieb u. Geschwindigkeit: 18 Geschwindigkeitsstufen bis v = 25,4 m/min
  • Antriebsausführungen: CA
  • Umlenkungen: ø 50 mm

Flyer - Kompakt. Leicht. Preiswert

Gurtförderer GUF-P 2000

Der Alleskönner, Gurtförderer GUF-P 2000, ist durch seine große Auswahl an Antrieben, Umlenkungen, Ständern und Gurttypen äußerst variabel. Als Basis dient das Profil mk 2000, wodurch eine hohe Tragfähigkeit und eine verwindungssteife Konstruktion gewährleistet sind. Das System ist optional mit stehender oder rollender Messerkante erhältlich.

Abmessungen - Technische Daten

  • Bandbreiten B: 50-800 mm
  • Bandlänge: individuell von 380-10.000 mm
  • Gesamtlast: bis 75 kg
  • Antrieb u. Geschwindigkeit: bis v = 80 m/min
  • Antriebsausführungen AA, AC, AF, AG, AM, AS, AU, BA, BC, BF, CA
  • Umlenkungen 01, 09, 10, 11, 13, 17, 19 mit Walzen ø 10, 12,19, 52

Gurtförderer GUF-P 2041

Das Fördersystem GUF-P 2041 ermöglicht Bandbelastungen bis 150 kg. Der Profilquerschnitt des Bandkörpers von 50 x 80 mm und die Antriebswalze ø 85 mm garantieren eine belastbare Konstruktion. Die große Auswahl an Gurttypen, auch in Verbindung mit Stollen und Wellkanten, machen das System vielseitig einsetzbar. Das Fördersystem ist optional mit kompaktem Trommelmotor und Messerkante erhältlich.

Abmessungen - Technische Daten

  • Standardbandbreiten B: 200 bis 1.200 mm (in 100 mm Schritten)
  • Bandlänge: individuell von 540-10.000 mm
  • Gesamtlast: bis 150 kg
  • Antrieb u. Geschwindigkeit: bis v = 60 m/min
  • Antriebsausführungen: AA, AC, AF, AS, BC, CA
  • Umlenkungen: 01, 02, 13, 19 mit Walzen ø 22, 85

Gurtförderer GUF-P 2004

Das größte Gurtfördersystem GUF-P 2004 ist auf dem Profil mk 2004 (50 x 100 mm) aufgebaut und wird von einer Walze ø 105 mm angetrieben. Das System ist belastbar bis 200 kg (auf Anfrage mehr) und durch seine großen Breiten und Längen optimal zum Transport von schweren und sperrigen Gütern geeignet.

Abmessungen - Technische Daten

  • Standardbandbreiten B: 200-2.000 mm (in 100 mm Schritten)
  • Bandlänge: individuell von 720-20.000 mm
  • Gesamtlast: bis 200 kg
  • Antrieb u. Geschwindigkeit: bis v = 60 m/min
  • Antriebsausführungen: AA, AC, AM, AS
  • Umlenkungen: 01, 09 mit Walze ø 105

Kurvengurtförderer KGF-P 2040

Der Kurvengurtförderer ist kompatibel zu allen mk-Fördersystemen. Selbst kleine Fördergüter können dank rollender Messerkante ø 20 mm transportiert werden. Durch den kompakten Untergurtantrieb werden bei der Standardmotorisierung äußere Störkonturen verhindert. Wählen Sie zwischen den Ausführungen 90° und 180° mit Nutzbreiten von 300 bis 600 mm.

Abmessungen - Technische Daten

  • Förderwinkel: 90° und 180°
  • Nutzbreiten B: 300, 400, 500, 600 mm
  • Gesamtlast: bis 30 kg
  • Antrieb u. Geschwindigkeit: 5 bis 30 m/min
  • Antrieb: BI mit Antriebswalze ø 55 mm

Doppelgurtförderer DGF-P 2001

Bestens geeignet für den Transport von Werkstückträgern ist das Doppelgurtfördersystem DGF-P 2001. Die kleinen Umlenkwalzen ermöglichen auch den Transport von sehr kurzen Werkstückträgern. Passende Werkstückträger liefern wir Ihnen gleich mit.

Abmessungen - Technische Daten

  • Standardbandbreiten B: 100, 125, 150, 175, 200 und 250 mm
  • Bandlänge: individuell von 300-2.000 mm
  • Gurtbreite: 18 mm
  • Gesamtlast: bis 15 kg
  • Antrieb u. Geschwindigkeit: bis v = 15 m/min

Kettenförderer

Kettenförderer sind ideal für den getakteten Transport von Produkten. Erhältlich mit verschiedenen Antriebsvarianten werden sie oft zum Aufbau von komplexen Verkettungslösungen genutzt. Typische Anwendungsfälle sind der Transfer von Werkstückträgern im Zweistrangbereich für hohe Lasten bei gemäßigten Geschwindigkeiten. Für hohe Geschwindigkeiten oder Positionieraufgaben werden wartungs- und geräuscharme Zahnriemenförderer eingesetzt. Diverse Ketten erlauben in Verbindung mit unseren robusten und massiv ausgeführten Gleitleisten eine optimal abgestimmte nachhaltige Funktion. Kettenförderer sind äußerst wartungsarm und robust.

Kettenförderer KTF-P 2010

Der Kettenförderer KTF-P 2010 dient vornehmlich als Basiselement für den Aufbau von Transferstrecken. Erhältlich ist das System als Einzel-, Doppel- und Mehrstrang-System. Wie bei allen mk Förderern können auch hier die Längsnuten des Trägerprofils zur Befestigung von Streben, Führungen, Initiatoren und weiterem Zubehör genutzt werden.

Abmessungen - Technische Daten

  • Bandbreiten B: 200 bis 2.000 mm

  • Bandlänge: individuell von 500-10.000 mm

  • Kette: 1/2" einfach- oder duplex

  • Gesamtlast: bis 1.000 kg

  • Antrieb und Geschwindigkeit: bis 30 m/min

  • Antriebsausführungen: AA, AC, AF, AS, AQ, BC, BF

 

Kettenförderer SRF-P 2010

Der Staurollen-Kettenförderer SRF-P 2010 ist auf dem Profil mk 2010 aufgebaut und eignet sich für den Staubetrieb von mittleren Lasten. Damit ist der Förderer ideal zur Verkettung und Pufferung zwischen Arbeitsplätzen. Optional kann das System mit einer Spannstation und einer Dauerschmierstation ausgerüstet werden.

Abmessungen - Technische Daten

  • Bandbreiten B: 200 bis 2.000 mm
  • Bandlänge: individuell von 500-10.000 mm
  • Kette: Staurollenkette 1/2" mit Kunststoff- oder Stahlrolle
  • Gesamtlast: bis 750 kg
  • Antrieb und Geschwindigkeit: bis 30 m/min
  • Antriebsausführungen: AA, AC, AF, AS, AQ, BC, BF

Kettenförderer SRF-P 2012

Der Staurollen-Kettenförderer SRF-P 2012 für den höheren Lastbereich bis 1.000 kg ist so konzipiert, dass durch die freilaufenden Förderrollen auch im Staubetrieb eine hohe Laufruhe gewährleistet ist. Die Staukraft ist auf ein Minimum begrenzt. Typische Anwendungen dieses Kettenförderers sind das Verketten von Arbeitsplätzen oder das Puffern zwischen Arbeits- und Montagestationen.

Abmessungen - Technische Daten

  • Bandbreiten B: 200 bis 2.000 mm
  • Bandlänge: individuell von 1.000-10.000 mm
  • Kette: Staurollenkette 3/4" mit Kunststoff- oder Stahlrolle
  • Gesamtlast: bis 1.000 kg
  • Antrieb und Geschwindigkeit: bis 30 m/min
  • Antriebsausführungen: AA, AC, AS, BC, BF

INOX Edelstahlförderer

Der mk INOX Edelstahlstahlförderer sind flexible an Ihre individuellen Anforderungen anpassbar. Wir konzipieren den Förderer nach Ihren Wünschen und greifen dabei auf die langjährig bewährten Modularisierungsprinzipien aus der Aluminiumprofil- und Fördertechnik zurück. Vorwiegend belieferte Branchen sind unter anderem die Medizintechnikbranche, die Pharma- und Kosmetikindustrie sowie die Lebensmittelindustrie.

Flyer INOX Edelstahlförderer

INOX Gurtförderer GUF-I

Der mk INOX Gurtförderer GUF-I ist mit verschiedenen Antriebsvarianten und Umlenkungen erhältlich. Das Bandkörperblech ist wahlweise mit individueller Stanzung oder komplett geschlossen erhältlich. Die kompakte Bauweise mit innenliegendem Gurtrücklauf garantiert eine optimale Integration in komplexe Maschinen.

Vorteile und technische Daten

  • Bandbreiten B: 100 - 500 mm
  • Bandlänge: individuell von 410-6.000 mm
  • Gurtbreite: B-15 mm
  • Bandbelastung max.: 75 kg
  • Geschwindigkeit: bis v = 40 m/min (optional regelbar)
  • Verwendung von FDA-konformen Materialien
  • Ballige Antriebswalzen und Umlenkungen sorgen für einen selbstjustierenden Gurtlauf
  • Profilblech ohne oder mit individueller Stanzung lieferbar
  • Optionaler Schwenkmechanismus zur Gurtentspannung ermöglicht schnelle Reinigung

INOX Scharnierbandförderer SBF-I

Der INOX Scharnierbandförderer SBF-I von mk ist modular aufgebaut und enthält sowohl Geraden als auch gleitende und rollende Kurven, vertikale Knicke zur Überwindung von Höhenunterschieden sowie Übergabesegmente. Das Bandkörperblech ist wahlweise mit individueller Stanzung oder komplett geschlossen erhältlich. Seitenführungen werden individuell auf das Fördergut angepasst, sodass sich das System optimal zum Transport von Behältern oder Flaschen eignet.

Abmessungen - Technische Daten

  • Bandbreiten B: 100 mm und 130 mm
  • Bandlänge und Streckenführung: individuell
  • Scharnierbandkettenbreite: 82,5 mm und 114,3 mm
  • Bandbelastung: auf Anfrage (je nach Konfiguration)
  • Antrieb u. Geschwindigkeit: von 4 bis 40 m/min
  • Ketttenwartungssegment zur schnellen und einfachen Demontage der Scharnierbandkette
  • Scharnierbandkette aus Kunststoff oder Edelstahl, mit und ohne Mitnehmer

INOX Rollenbahn RBS-I

Für den Transport von Kisten, Behältern, Paletten oder Kartonagen empfehlen wir den mk INOX Schwerkraftollenbahn RBS-I. Durch die höher stehenden Rollen können überbreite Güter gefördert werden. Alternativ können die Seitenbleche bei abgesenkten Rollen als Seitenführung genutzt werden. Ein breites Spektrum an Förderrollen für unterschiedliche Größen- und Gewichtsklassen bietet eine optimale Anpassung an das Transportgut.

Abmessungen - Technische Daten

  • Bahnbreiten: 15 - 650 mm
  • Bahnlänge: min. 500 - max. auf Anfrage
  • Rollentypen: ø 20, 40 und 50 mm, in Kunststoff oder Edelstahl
  • Bahnbelastung: auf Anfrage (je nach Konfiguration)
  • Profilblech ohne oder mit individueller Stanzung lieferbar

Modulbandförderer

Durch den formschlüssigen Antrieb und der seitlichen Führung bieten sich Modulbänder dort an, wo ein Gurt wegen Schlupf, einem ungünstigen Längen-Breitenverhältnis oder Querkräften nicht möglich ist. Auf Anfrage führen wir verstärkte Lager, zusätzliche Abstützungen der Antriebswelle sowie entsprechend mehr Kettenräder aus und schöpfen damit die volle Leistungsfähigkeit der Kette aus.

Kurvengängiges Modulband KMF-P 2040

Der Modulbandförderer KMF-P 2040 ist mit verschiedenen Streckenverläufen (L/S/U) und Kurvenwinkeln von 45° oder 90° verfügbar. Durch die verschiedenen Varianten kann das Streckenlayout optimal an die vorhandenen Umgebungsbedingungen angepasst werden. Die verschiedenen Bandbreiten von 164 mm bis 1.005 mm bieten ein sehr gutes Nutzbreitenverhältnis - vorteilhaft bei beengten Platzverhältnissen vor Ort. Zudem ist das System modular aufgebaut und in Kombination mit Geraden und Knickförderern ist nahezu jeder Streckenverlauf im dreidimensionalen Raum realisierbar.

Abmessungen - Technische Daten

  • Bandbreiten B: 164 mm; 241 mm; 317 mm; 394 mm; 470 mm; 546 mm; 623 mm; 699 mm; 776 mm; 852 mm; 928 mm; 1.005 mm
  • Nutzbreite: bis B = 394 mm ist die Nutzbreite BN = B-30 mm, ab B = 470 mm ist BN = B-35 mm
  • Bandlänge: individuell von 475-10.000 mm
  • Gesamtlast: bis 150 kg
  • Antrieb und Geschwindigkeit: bis 30 m/min
  • Antriebsausführungen: AC, AF, AS

Flyer Kurvengängiger Modulbandförderer KMF-P 2040 - Beliebige Streckenverläufe effizient meistern

Modulbandförderer MBF-P 2040

Das Fördersystem MBF-P 2040 mit Modulbandkette ist auf Grund der Auswahl an verschiedenen Kettenmaterialien auch für den Lebensmittelbereich und für Produkte mit hohen Temperaturen bis zu 105°C verwendbar. Modulbandketten sind in der Regel verschleißfester als Gurte, zudem können Flüssigkeiten vom Transportgut durch die Kette abtropfen. Durch die Führung des Bandes tritt kein seitlicher Verlauf auf, Werkstücke können somit auch quer abgeschoben werden. Aufgrund seines formschlüssigen Antriebs ist der MBF-P 2040 auch bei geringen Bandbreiten hochbelastbar.

Abmessungen - Technische Daten

  • Bandbreiten B: 200 bis 1.000 mm (in 50 mm Schritten)
  • Bandlänge: individuell von 475-10.000 mm
  • Gesamtlast: bis 250 kg
  • Antrieb und Geschwindigkeit: bis 30 m/min
  • Antriebsausführungen: AC, AS

Scharnierbandförderer SBF-P 2254

Das Scharnierbandfördersystem SBF-P 2254 eignet sich für die Bereiche der Zuführung und Verkettung. Typische Anwendungsfelder sind der Transport von Flaschen, Dosen oder Kartonagen. Damit eignet sich dieser Bandförderer auch zum Einsatz in der Lebensmittelindustrie. Ist hier Edelstahl vorgeschrieben, können wir mit unseren INOX Fördersystemen auch diese Vorgabe erfüllen. Zum Einsatz als Bandförderer kommen neben Strecken auch gleitende und rollende Kurven 90° und 180° sowie Übergabesegmente und Knicke zur Überbrückung von Höhenunterschieden.

Abmessungen - Technische Daten

  • Bandbreiten B: 100 und 130 mm
  • Bandlänge: individuell
  • Scharnierband-Kettenbreite: B-15 mm
  • Antrieb und Geschwindigkeit: bis v = 60 m/min
  • Antriebsausführung: AC
  • Scharnierbandketten in Kunststoff oder Stahl, wahlweise mit Mitnehmern

Zahnriemenförderer

Zahnriemenförderer sind ideal für den getakteten Transport von Produkten geeignet. Erhältlich mit verschiedenen Antriebsvarianten, als Ein-, Zwei- oder Mehrstrangförderer, werden sie oft zum Aufbau von komplexen Verkettungslösungen genutzt. Als Zweistranglösung ist der Transfer von Werkstückträgern ein typischer Anwendungsfall. Dabei werden Zahnriemenförderer eher bei Anforderungen an hohe Geschwindigkeiten und Beschleunigungen verwendet. Für hohe Lasten werden Ketten- und Staurollenkettenförderer eingesetzt.

Zahnriemenförderer ZRF-P 2040

Das Fördersystem ZRF-P 2040 ist ideal für den getakteten Transport von Produkten geeignet. Neben den unterschiedlichen Beschichtungen können auf dem Rücken des Zahnriemens Noken zur Produktaufnahme aufgeschweißt werden. Daher eignet sich das System auch zum Zuführen und Positionieren und das bis zu einer Gesamtbelastung bis 250 kg.

Abmessungen - Technische Daten

  • Bandbreiten B: 40, 80, 120 und 160 mm
  • Zahnriemenbreite: 32, 70, 110 und 150 mm
  • Bandlänge: individuell von 650-6.000 mm
  • Gesamtlast: bis 250 kg
  • Antrieb u. Geschwindigkeit: bis 60 m/min
  • Antriebsausführungen: AC, AS

Zahnriemenförderer ZRF-P 2010

Das Fördersystem ZRF-P 2010 eignet sich ideal für den getakteten Transport von Werkstückträgern oder formstabilen Transportgütern. In Verbindung mit einer Vielzahl von Antriebsmöglichkeiten bietet das System die Basis zum Aufbau von komplexen Verkettungs- und Automatisierungssystemen. Die Rückführung des Zahnriemens im Profilinneren erlaubt einen kompakten Aufbau und reduziert das Unfallrisiko auf ein Minimum.

Abmessungen - Technische Daten

  • Bandbreiten B: 200 bis 1.000 mm
  • Zahnriemenbreite: 32 mm
  • Bandlänge: individuell von 500-6.000 mm
  • Gesamtlast: bis 250 kg
  • Antrieb u. Geschwindigkeit: bis 60 m/min
  • Antriebsausführungen: AA, AC, AF, AS, AQ, BC, BF

Rollenbahnen

Verschiedene Antriebskonzepte für Rollenbahnen

Wählen Sie das für Ihren Anwendungsfall optimale Antriebskonzept (Schwerkraft, Tangentialkette oder Motorrolle) unserer Rollenbahnen aus. Alle Systeme sind als Geraden und Kurven erhältlich. Ein breites Sortiment an Rollentypen sorgt für ein individuelles, auf Sie abgestimmtes Rollenbahn-Konzept.

Rollenbahn RBS-P 2065/2066

Unsere Schwerkraft-Rollenbahnen RBS-P 2065 und 2066 unterscheiden sich nur darin, dass beim Bandkörperprofil 2065 die Rollen über dem Seitenprofil stehen (für überbreite Güter geeignet), während bei der RBS-P 2066 das Bandkörperprofil als Seitenführung dient. Eine umfangreiche Auswahl an Rollentypen und  Rollendurchmessern von 20, 40 und 50 mm gewährleisten einen idealen Transport.

Abmessungen - Technische Daten

Strecke          

  • Bahnbreiten: je nach Rollentyp zwischen 150 und 1.050 mm
  • Bahnlänge: 200-5.000 mm

Kurve

  • Bahnbreiten: 250-800 mm
  • Innenradius: 800 und 850 mm je nach Nutzbreite

Rollenbahn RBS-P 2255

Die Schwerkraft-Rollenbahn RBS-P 2255 ist durch das stabilere Profil mk 2255 für schwerere Lasten ausgelegt als die RBS-P 2065/66. Güter können per Hand oder mittels Schwerkraft über ein Gefälle transportiert werden. Anwendungen sind beispielsweise in Kommissionierplätzen, Pufferstrecken und in Montagelinien. Das System ist kombinierbar mit unseren angetriebenen Rollenbahnen (RBT und RBM).

Abmessungen - Technische Daten

Strecke

  • Bahnbreiten: je nach Rollentyp zwischen 150 und 1.050 mm
  • Bahnlänge: 500-10.000 mm

Kurve

  • Bahnbreiten: 290, 390, 490, 590 und 690 mm
  • Innenradius: 800 mm

Knickförderer

Knickförderer sind Gurtfördersysteme, welche häufig zum Überwinden von Höhenunterschieden eingesetzt werden. Sie sind hauptsächlich für den Transport von Kleinteilen ausgelegt und werden oft zum Teileabtransport an Maschinen mit einem besonders niedrigen Teileauswurf oder zur Befüllung von Containern oder Kisten verwendet.

Knickförderer Gurt KFG-P 2000

Das FördersystemKFG-P 2000 basiert auf dem Profil mk 2000 und eignet sich mit seinem kompakten Aufbau für die Beförderung von Kleinteilen aller Art, auch im Mehrschichtbetrieb. Die Technik des Knickförderers ist aus unserem tausendfach produzierten GUF-P 2000 entliehen und daher erprobt und zuverlässig. Die Knicke sind im Winkel variabel auslegbar, verschiedene Gurte, Stollen, Ständer, Trichter, Rutschen und Seitenführungen sind wählbar. 

Der KFG-P 2000 ECO ist eine Variante des KFG-P 2000. ECO steht dabei für Wirtschaftlichkeit, das heißt ein optimiertes Kosten-Nutzenverhältnis, was sich in einem günstigen Preis wiederspiegelt. Eine schnelle Lieferung bei hoher Verfügbarkeit ist durch die Begrenzung auf 18 Varianten gewährleistet.

Abmessungen - Technische Daten

  • Bandbreiten B: 300 bis 700 mm (in 100 mm Schritten)
  • Bandlänge L1+L2+L3: variabel bis ca. 4.000 mm
  • ECO Bandbreiten B: 400, 500, 600 (Nutzbreite B-160)
  • ECO Bandlänge: L1 = 600 mm, L2 = 1.300/1.800 mm, L3 = 500 mm
  • Bandknick ECO: 30, 45 und 60°, weitere auf Anfrage
  • Gesamtlast: in Abhängigkeit von Winkel und Geschwindigkeit bis 40 kg
  • Antrieb u. Geschwindigkeit: bis 15 m/min

Flyer Knickförderer KFG-P 2000 ECO - Hohe Qualität – kurze Lieferzeit – preiswert

Ihre Anfrage

Sie planen ein Projekt, benötigen Unterstützung bei der Umsetzung oder fachkundiges Know-How?

Schreiben Sie uns Ihre Anfrage oder rufen uns an - unsere Ingenieure helfen Ihnen gerne weiter.

Auf Wunsch besuchen wir Sie für die konkrete Projektplanung oder Fehleranalyse gern direkt vor Ort.

Ihr Ansprechpartner
Team-MK

+49(0) 2734 27 69 60


alle Ansprechpartner

CTA-Formular

CTA-Formular