Produkte für mehr Maschinensicherheit

Setzen Sie mit diesen Produkten die Anforderungen der Maschinenrichtlinie ganz einfach in die Tat um:

Sicherheit in der Pneumatik!

 

Leitfaden: Sicherheitstechnik Pneumatische und elektrische Lösungen

Poster: 6 Schritte zur Bewertung von Schutzmaßnahmen


Steuerblöcke VOFA

Auch bei hoher Schaltfrequenz höchste Sicherheit

  • Sicherheitsfunktion Entlüften bis PL e
  • B10d-Wert 20 Mio. Schaltspiele
  • interne Schaltstellungsabfrage

Produktinformationen

Sicherheitsventil MS6-SV-D

Sicherheitsgewinn spart Platz und Kosten

  • Sicherheitsfunktion Entlüften bis PL d oder e
  • Diagnose durch Auswertung integrierter Sensoren
  • Mot Sofortstartfunktion
  • Skalierbares Sicherheitsviveau

Produktinformationen


PROFISafe Ein- und Ausgangsmodule für die CPX-Plattform

Gesamte Sicherheitskette erfasst auf einer Ventilinsel

  • Sichere Ein- und Ausgänge auf der CPX
  • Nur ein System für Ein- und Ausgänge
  • Alle Sensoren anschließbar
  • Integration in die PROFIsafe-Umgebung

Sicherheitsmodul CAMC-G-S3

Einsteckkarte für Servomotoren

  • konfigurierbar über Controller-Software ohne zusätzliches Tool
  • flexibel für alle gängigen Encoder und Motoren
  • integrierte Validierungsfunktion
 
Dirk Bange
technischer Vertrieb & Maschinensicherheit02734 2769 - 34
 
Thomas Krämer
Automatisierung & Maschinensicherheit02734 2769 - 420171 197 82 69

Warum ist Druckluftaufbereitung nötig?

Chemische Verunreinigungen, Schmutz oder Wasser können sich sehr negativ auf die Druckluftverbraucher und das Druckluftnetz auswirken. Während feste Schmutzpartikel zu mechanischem Abrieb z. B. zwischen Zylinderwand und Kolbenstange führen, kann feuchtigkeit Korrosion von Teilen hervorrufen. Die dabei entstehenden Rostpartikel haben wiederrum mechanische Zerstörung oder das Verstopfen von Durchflussquerschnitten zur Folge!

Ihre Anfrage

Sie planen ein Projekt, benötigen Unterstützung bei der Umsetzung oder fachkundiges Know-How?

Schreiben Sie uns Ihre Anfrage oder rufen uns an - unsere Ingenieure helfen Ihnen gerne weiter.

Auf Wunsch besuchen wir Sie für die konkrete Projektplanung oder Fehleranalyse gern direkt vor Ort.

Ihr Ansprechpartner
Team-FESTO

+49(0) 2734 27 69 0


alle Ansprechpartner

CTA-Formular

CTA-Formular